Marketing Break vom 02. März 2020

Banner_Marketing_Break

Guten Morgen,

auch heute haben wir für Sie wieder die spannendsten News aus der Welt des Online Marketings.
Für die meisten Marketer gab es Ende der letzten Woche eine echte Überraschung: LinkedIn bestätigte, dass sie an einer eigenen Stories Funktion arbeiten.

Viele stellen sich die Frage wie dieses Feature, welches vor allem aus Snapchat, Instagram und Facebook bekannt ist, zu der Businessplattform passt und was LinkedIn sich davon verspricht.

Mit diesem spannenden Thema und vielen weiteren Neuigkeiten beschäftigen wir uns im heutigen Marketing Break.

Viel Spaß beim Lesen!

LinkedIn arbeitet an neuem Story Feature

Quelle: https://unsplash.com/photos/UK1N66KUkMk

LinkedIn arbeitet an neuem Story Feature

LinkedIn gab bekannt, momentan an einem Story Feature für die Plattform zu arbeiteten. Dabei stellt sich jedoch die Frage, inwiefern das Format zu dem seriösen und geschäftlichen Kontext von LinkedIn passt. Ein erstes Experiment zum Thema Stories gab es auf LinkedIn bereits 2018 mit dem Student Voices Feature. Mit diesem konnten Studenten kurze Videos in eine sogenannte Campus Playlist posten. Allerdings war dieses Feature nur wenig erfolgreich. Gründe für das Scheitern könnten dabei die wenigen Bearbeitungsmöglichkeiten der Videos gewesen sein oder, dass dieses Feature ausschließlich Studenten zugänglich war. LinkedIns zweiter Versuch, das Story Format auf der Plattform zu etablieren, könnte erfolgversprechender sein, da den Nutzern deutlich mehr Bearbeitungsmöglichkeiten und kreativer Freiraum eingeräumt werden. Zudem wird die neue Funktion für alle Nutzer, nicht nur für Studenten, zugänglich sein. Das Feature befindet sich derzeit in der Testphase. Wir sind gespannt, ob das Feature sich durchsetzt und wie es aufgenommen wird.

Display Ads sind noch lange nicht tot: 2019 gab es eine Umsatzsteigerung von 10%

  • Nettoumsatz der Ads lag bei 3,61 Milliarden Euro im vergangenen Jahr
  • Dies bedeutet eine Umsatzsteigerung von 10% im Vergleich zu 2018
  • Das gleichmäßig auf die Quartale verteilte Wachstum deutet auf einen stabilen Trend hin
  • Besonders wachstumsstark sind Pre-Roll Ads und mobile Ad Formate
  • Das erwartete Wachstum für 2020 liegt bei 7%

https://t3n.de/news/werbeumsaetze-digitale-wachsen-1257056/

Was sonst noch passiert ist:

1. Mit Pinterest Trends herausfinden, wonach der US Markt sucht

Ähnlich wie Google Trends, gibt Pinterest Trends Marketern Informationen darüber, welche Keywords von Nutzern in den USA am meisten gesucht werden. Diese Informationen können genutzt werden um ein besseres Verständnis für geeignete Content Themen und Kampagnen zu entwickeln.

2. Neue Icons in der Google Bildersuche geben Insights zur Quelle

Diese Icons befinden sich in der unteren linken Ecke des Bildes und geben an, aus welchem Kontext das Bild stammt. Mögliche Kennzeichnungen sind beispielsweise Rezepte, Produkte oder Videos.

3. Google erlaubt erweiterten Export von Daten aus der Search Console

Bisher konnten Nutzer der Google Search Console eingängige Daten nur als tabellarische Übersicht herunterladen. Nun gab Google jedoch bekannt, dass ab jetzt beinahe alle Informationen aus der Search Console heruntergeladen werden können. Das erleichtert den Nutzern die Verwendung der Daten zur Visualisierung, Analyse und zum Vergleich untereinander.

Leseempfehlung der Woche:

Mobile First Webdesign

Quelle: https://unsplash.com/photos/e_5NhSomvS4

Mobile First: Warum Mobile Optimierung wichtiger denn je ist

Die Anzahl der Nutzer, die Unternehmensseiten mit ihrem Smartphone besuchen, ist heute deutlich höher als Nutzer, die über den Desktop auf eine Website gelangen. Unternehmen passen sich daran an indem sie ihre Webseiten für mobile Geräte optimieren, was aber häufig zu Unübersichtlichkeit und langen Ladezeiten führt. Mobile First Design bietet dazu die optimale Alternative.

MARKETING BREAK

Erhalten Sie jeden Dienstag die Top News aus der Welt des Online-Marketings und bleiben Sie Ihrer Konkurrenz immer einen Schritt voraus!

N

Die Top News aus der Welt des Onlinemarketings direkt in Ihre Inbox

N

Bleiben Sie stets informiert & erkennen Sie die neusten Marketing Trends vor allen anderen

N

Jeden Dienstag das Wichtigste in nur 5 Minuten

10x Studio MARKETING GLOSSAR

Hier finden Sie alle Begriffe des digitalen Marketings, kurz und verständlich erklärt.

Zum Online Marketing Glossar >